Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c6289/passivhaus-papa-wp/wp-content/themes/fanwood/library/functions/core.php on line 32
Unsere Photovoltaikanlage kommt aufs Dach - passivhaus-papa.de

Unsere Photovoltaikanlage kommt aufs Dach

In der Planung unseres Passivhaus ist es laut Beschreibung des Baugebiets zero:e Park Hannover Wettbergen vorgesehen entweder eine Solaranlage oder eine Photovoltaikanlage (PV) auf dem Dach aufzubauen.

Damals haben schon mit dem Bau einer Photovoltaikanlage geliebäugelt. Daher haben wir auch alle notwendigen Vorbereitungen bereits eingeplant und vorgesehen. Neben ausreichend Platz im Zählerschrank wurde auch innerhalb des Passivhauses ein geeignetes Solarkabel aus dem Hauswirtschaftsraum bis hin zur Dachkonstruktion im Spitzboden verlegt. Dies ist meistens im Nachhinein entweder aufwendig oder sieht etwas unschön aus.

Photovoltaikanlage-Belegung-Passivhaus-Satteldach-BobzienWir haben uns also informiert und richtig aktiv in vielen Foren, unter anderem auch im photovoltaikforum.com gelesen und geplant. Als Ergebnis konnte festgehalten werden, dass wir hierdurch geeignete Solarbetriebe in der Region Hannover mit entsprechenden Rückmeldungen gefunden haben, Angebote eingeholt haben und uns schließlich für die Firma Sonnentaler aus Elze/Wülfingen entschieden haben.

Noch in dieser Woche wird die Anlage montiert und aus dem Passivhaus wird (zumindest rechnerisch) ein Plusenergiehaus. Da wir unseren Spitzboden ausbauen werden sind zwei Dachfenster auf der Südseite eingebaut und die Photovoltaikanlage muss darum geplant werden. So sieht die Planung aus:

Technische Daten unserer Photovoltaikanlage:

  • 39 Module werden auf dem Satteldach aufrecht aufgebaut
  • Insgesamt haben wir dann eine Produktion von 7,605 kWp

So bald die Photovoltaikanlage auf dem Satteldach aufgebaut ist, werden wir noch mal ausführlicher berichten.

Post Comment


*